Opernland Nordrhein-Westfalen

39,80

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 24 Stunden

ein eindrucksvoller Überblick über Geschichte und Gegenwart der dichtesten Opernlandschaft der Welt

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

von Georg Quander 

84 Opernhäuser gibt es in der Bundesrepublik, davon 13 in Nordrhein-Westfalen, das somit die Region mit der dichtesten Opernlandschaft der Welt ist! 

Georg Quander (*1950 in Düsseldorf) ist der 300-jährigen Geschichte dieser Opernkultur auf die Spur gegangen. Quander ist Opern- und Filmregisseur, Musikjournalist, Autor und Kulturmanager und war u. a. als Intendant der Berliner Staatsoper (1991 bis 2002) und als Kulturdezernent der Stadt Köln (2005-2013) tätig. 

Entstanden ist ein über 500 Seiten umfassendes Werk mit mehr als 300 Abbildungen und Fotografien, das einen eindrucksvollen Überblick über Geschichte und Gegenwart der nordrhein-westfälischen Opernhäuser und ihres Umfeldes gibt. Quander lädt zu einer Zeitreise ein: von den kurfürstlichen Bühnen des 17. und 18. Jahrhunderts über die napoleonische und preußische Zeit, die Industrialisierung, die Goldenden Zwanziger Jahre, die Abgründe zur Zeit des Nationalsozialismus und den Aufschwung im Zeichen des Wirtschaftswunders bis in die heutige Zeit, in der viele der traditionsreichen Spielstätten mit den Herausforderungen von Budgetkürzungen und Sanierungsbedarf umgehen müssen. 

Wienand Verlag, 1. Auflage 2018, 500 Seiten, 320 Abbildungen, 17×24 cm, gebunden.

Preis: 39,80 €

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Opernland Nordrhein-Westfalen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.